Hotline - Jetzt für Sie erreichbar
Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa-So 10-18 Uhr
0800 - 890 830 0Alle Kontaktmöglichkeiten anzeigen

26.01.2016

ISPO 2016 - Kettler

Die neuen Heimtrainer und Ergometer

Kettler präsentiert dem Fachpublikum auf der weltweit größten Sportmesse vom 24. bis 27. Januar die kommenden Heimtrainer und Ergometer Neuheiten. Wie keine zweite Heimfitness-Marke steht der Name Kettler für hochwertige Heimtrainer und Ergometer "Made in Germany". Seit Generationen trainieren Menschen auf den Trimmrädern aus dem Hause Kettler.

Die neupräsentierten Heimtrainer und Ergometer sollen diese Tradition nun fortführen. Die neue Modellreihe weiß durch ein modernes, minimalistisches Design, innovative Technologien und eine intuitive Bedienbarkeit zu überzeugen. Edle und hochwertig verarbeitete Materialien zwuegn von Qualität und Langlebigkeit. 

 

Die neue Kettler Heimtrainer- und Kettler-Modellreihe in der Übersicht:

Geplant sind insgesamt 15 Fitnesstrainer - sieben Ergometer und acht Heimtrainer. Das Portfolio umfasst Geräte für unterschiedlichste Trainingsziele. Die Geräte der Giro und Golf Serie ermöglichen ein leichtes Bewegungstraining um aktiv zu bleiben. Die Ergometer der Kettler Ergo Serie sind bestens zur Verbesserung von Gesundheit, Fitness und Leistungsfähigkeit geeignet. Die Top-Ergometer Ergo C12 und C10 sind für ein sportliches Training konzipiert.

Sportlich oder komrfortabel? Der Trainierende hat die Wahl.

Die Einstiegs-Modelle der neuen Kettler Heimtrainer und Ergometer sind in zwei Ausführungen geplant. Die Modelle mit "S" in der Bezeichnung verfügt über einen sportiven Rahmen. Dieser verfügt über doppelte Steifigkeit dank zweifacher Anbindung des Lenkerrohrs. Dadurch behält der Rahmen auch bei stärkeren Belastung seinen souveränen Charakter. Die "C" Modelle besitzen einen komfortablen Rahmen mit tiefen Durchstieg. Dieser bietet höchsten Komfort und erleichtert das Auf- und Absteigen auf das Fitnessbike für Personen mit körperlichen Einschränkungen.  

Die Kettler Ergo Modellreihe: 

Die Fahrradtrainer der Kategorie "E" sind echte Ergometer nach DIN EN 957 Klasse HA. Die Ergometer verfügen über ein Induktionsbremssystem mit einem Schwungmassensystem zwischen 6 und 10 kg. Die Kettler Ergo Ergometer-Modellreihe umfasst sieben Ergometer:

Die Modelle der Ergo Modellreihe unterscheiden sich untereinander im Schwungmassensystem, der Belastungsbandbreite in Watt, der maximalen Gewichtsbelastung, dem Sattel & Lenker und Trainingscomputern.
     
  • Die Kettler Modelle Ergo C6 und S6 bieten als echte Ergometer wattorientiertes Heimtraining. Die Modelle Ergo C6 und S6 bieten optimale Bedingungen für ein modernes, wattorientiertes Training. Exzellenter Rundlauf, absolute Laufruhe, auch bei schneller Trittfrequenz oder hoher Widerstandsstufe, machen die Trainingseinheit komfortabel. Das Cockpit erhält durch die Verkleidung aus Acrylglas einen cleanen Look und beherbergt eine Vielfalt an abwechslungsreichen Trainingsprogrammen, die über ein Drehrad gesteuert werden.
  • Das Ergometer Ergo C8 verfügt über einen leistungsstarken, wattbetriebenen Antrieb. Das Induktionsbremssystem leistet bis zu 400 Watt Spitzenleistung im AUTO-Modus. Das Ergometer Ergo C8 eröffnet dem Trainierenden eine Vielzahl an Features, die für Spaß an einem aktiven und gesundheitsorientierten Training sorgen. Die Verwendung erstklassiger Materialien und eine hohe Verarbeitungsqualität machen das Ergoemeter bis zu 150 kg belastbar.
  • Das Ergometer Kettler Ergo C10 ist hochwertig, belastbar und vielseitig. Dahinter stecken eine Menge an technischen Features und hoher Verarbeitungsqualität. Die große Vielfalt an Trainingsprogrammen hält die Motivation hoch und das Training daheim interessant. Die übersichtliche Darstellung im Premium-Farbdisplay informiert über alle trainingsrelevanten Parameter, wie Drehzahl, Leistung und Geschwindigkeit. Das hochwertige Antriebssystem im Zusammenspiel mit den ausgewählten Komponenten erreicht einen exzellenten Rundlauf und absolute Laufruhe.
  • Das Kettler Ergo C12 ist die Luxuskarosse unter den Ergometern.  Äußere und innere Werte vereinen sich zu einem perfekten Trainingsgerät. Das Premium-Farbdisplay lässt sich über einen Drehregler steuern und ermöglicht intuitives Bedienen und Einstellen der gewünschten Programme. Abwechslungsreiche, moderne Trainingssysteme wie HIT-, IPN- und Challenge-Training lassen sich nach Wunsch einstellen. Der Ergo C12 speichert die Trainingseinheiten von 4 Nutzern plus Gast und übermittelt die Daten über die Bluetooth-Schnittstelle auf Smartphone, Tablet oder Laptop. Für höchsten Komfort sorgen zudem der Multipositionslenker mit Ledergriffen sowie der bequeme 3D Gel-Sattel. 
  
Die neue Kettler Golf Heimtrainer-Serie:
    
Die "älteste" Kettler Modellreihe unter den Heimtrainern ist die Golf Heimtrainer-Serie. Geplant sind vier neue Modelle:
  

Alle Kettler Golf Heimtrainer sind mit einem Schwungmassensystem von 6kg mit Kupferveredelung ausgestattet und bieten so einen sehr gleichmäßigen und guten Tritt. Der Heimtrainer Golf C2 verfügt über eine manuelle Magnetbremse. Über Drehregler kann der Tretwiderstand in 8 Bremsstufen eingestellt werden. Die höheren Modelle Kettler Golf S4 und C4 bieten dank motorisch angesteuerter Magnetbremse 15 Bremsstufen. Anwählbar über Tasten am Trainingscomputer. Computer- und herzfrequenzgesteuertes Training ist mit den Golf Modellen S4 und C4 möglich. Ebenso die Pulsmessung via Brustgurt. 

Die Einstiegs-Heimtrainer der Giro Heimtrainer-Serie:

Die Geräte der Giro Heimtrainer-Serie bilden den Einstieg ins Fahrradtraining daheim. Auch hier kann aus vier Modellen das passende ausgesucht werden:

Wie bei den Heimtrainern der Golf Serie unterscheiden sich auch die Giro Heimtrainer im Bremssystem und dem Funktionsumfang des Trainingscomputers. Die Heimtrainer Giro C1 und S1 motivieren dank einer intuitiven Bedienbarkeit und einer klaren Übersicht über alle wichtigen Werte, wie Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Distanz und Energieverbrauch. Das Display ist mit nur zwei Tasten spielend leicht zu bedienen. 

Die beiden Fitnessbikes Giro C3 und S3 bieten 8kg Schwungmasse und einen an Funktionen umfangreicheren Trainingsprogramme. Zehn Programme stehen für ein individuell angelegtes Ausdauer und Fettverbrennungstraining zur Verfügung und bieten jedem Familienmitglied die passende Trainingsvariante. Durch den 4-Personenspeicher lassen sich die Trainingsdaten aller Familienmitglieder festhalten. 

 

Die neu entwickelten Trainingscomputer der Kettler Ergo, Golf und Giro Fitnessfahrräder:

Die drei Konsolen Premium, Advanced und Basic (von links nach rechts) bieten für jeden Anwendungszweck den passenden Umfang.  

Das Basic Display (Abb. oben, links) kommt bei den Einstiegs-Heimtrainern Giro C1, C2 und dem Heimtrainer Golf CS zum Einsatz. Die sechs wichtigsten Trainingsdaten werden stets angezeigt. Darüber hinaus können Zielvorgaben (Trainingsdauer, Distanz, Energieverbrauch) zur individuellen Trainingsgestaltung vorgenommen werden. Nach dem Training ermöglicht die Erholungspulsmessung mit anschließender Vergabe einer Fitnessnote eine Einschätzung über die persönliche Fitness ab. 

Das Advanced Display (Abb. oben, mitte) steht bei den Kettler Fitnessbikes Giro C3 und S3, den Heimtrainern Golf C4 und S4, sowie bei den Ergometern Ergo C6 und S6 und Ergo C8 zur Verfügung. Die intuitive Bedienung ber Drehrad macht die Bedienung besonders einfach. 10 Trainingsprgramme inklusive Pulssteuerung ermöglichen eine zielführende Trainingsgestaltung. Bis zu 4 Nutzer können ein Trainingsprofil anlegen in dem alle wichtigen Trainingsdaten und -Einstellung hinterlegt werden.

Das Premium Display ist bei den beiden Top-Ergometern Ergo C10 und Ergo C12 angeschlossen. Es bietet alle Funktionen des Advanced Displays und darüber hinuas noch viel mehr: IPN Coaching und HIT Training, der neue, innovative Programmkonfigurator und das Herzfrequenzcoaching ermöglichen ein äußerst individuelles und zielgerichtetes Training. Die Bluetooth-Schnittstelle bietet Zugang zur Kettler Trainingssoftware World Tours.

 

Clevere Lösungen verbessern die Stabilität und erhöheren den Trainingskomfort:

Kettler Heimtrainer und Ergometer können sich zu Recht mit einem hohen Qualitätsstandard rühmen. Dennoch haben die Entwickler Punkte an den Geräten gefunden die weiter verbessertw erden können.


Der unverkleidete Durchstieg: Der tiefe Durchstieg ist bei den neuen Kettler unverkleidet. Nein - Kettler möchte in diesem Fall keine Kosten einsparen. Es stehen praktische und optische Gründe im Vordergrund. Ohne Verkleidung liegt der Durchstieg einfach noch tiefer. Zudem scheppert keine Kunststoffverkeldung bei Kontakt mit Schuhen während des Auf- und Absteigens. Eventuelle Streifen der Schusohle können einfach vom pulverbeschichteten Rohr entfernt werden.

Der neue Lenker-Verstellhebel: Das neue System zur Verstellung der Lenkerneigung funktioniert super. Der Lenker sitzt verlässlich fest. Der Hebel ist leicht zu öffnnen und die Verstellung der Niegung geht leicht von der Hand. 

Extra stabiler Rahmen: Die neuen Rqahmen in Wabenform sind noch steifer und stabiler. Die sechseckige Wabenstruktur schafft zusätzliche Stabilität. Insbesondere an den Fügestellen. An diesen sitzt die Verschraubung aufgrund der großen Auflagefläche nun noch fester.

 

Kettler Perfect Adjustment - das neue, innovative Sattelkonzept.

Damit das Radeln auf einem Heimtrainer oder Ergometer auch wirklich Spaß macht, muss die Sitzposition individuell einstellbar sein und der Sattel einen möglichst hohen Sitzkomfort bieten. Bisher können Trainierende, je nach Trimmrad Modell, die Sitzhöhe und den Abstand des Sattels zum Lenker einstellen. Bei einigen Geräten kann zudem die Neigung des Sattels mit Hilfe von Werkzeug verändert werden. Auch das Tasuchen des Sattels geht nur mittels Werzeug.

Das Kettler Perfect Adjustment System vereinfacht nicht nur das Einstellen der individuellen Sitzposition, sondern auch das Wechseln des Sattels. So kann über eine zentrale Schraube der Sattel horizontal auf der Sitzschiene bewegt sowie die Neigung verstellt werden. Die Sitzfläche kann einfach & schnell ganz ohne Werkzeug gewechselt werden. So kann jeder Nutzer vor dem Training die gewünschte Sitzfläche aufschieben. Es stehen drei unterschiedliche Sitzauflagen zur Verfügung:

  • Basic Foam
  • Flexible Foam
  • 3D Gel
Zudem bietet Kettler durch optionales Zubehör den Heimtrainer oder Ergometer an die individuellen Vorstellungen und Bedürfnisse anzupassen. Ein extra langes Sattelrohr ermöglicht auch sehr großen Personen die optimale Sitzposition zu finden. Der nachrüstbare Multifunktionslenker bietet eine noch größe Vielfalt an Griffmöglichkeiten. Die hochwertige Flaschenhalterung kann einfach per Klettverschluss angebracht werden.  
  

zurück