19.04.2018 13:03 Uhr

EMS Training zu Hause

Gibt es gute EMS-Geräte für ein EMS-Training und eine Schmerztherapie zu Hause? Und wenn ja wo liegen die Unterschiede zu EMS-Geräte aus dem Fitnessstudio?

EMS-Training für Zuhause

 

Gibt es gute EMS-Geräte für ein EMS-Training bzw. eine Schmerztherapie zu Hause? Und wenn ja, wo liegen die Unterschiede zu EMS-Geräte aus Fitnessstudios?

Was ist EMS?

EMS bedeutet: Elektronische Muskel Stimulation. Viele kennen das EMS-Training aus Fitnessstudios oder vom Physiotherapeuten.

Bei dieser Art von Geräten werden mehrere Muskelpartien gleichzeitig elektrisch stimuliert. Der Vorteil des EMS Trainings gegenüber einem konventionellem Training ist zum einem die ganz gezielte Ansprache von Muskeln und zum anderen die Tiefenwirkung.

EMS-Training kann man nicht nur zum Volumenwachstum von Muskeln einsetzen, sondern es gibt noch zahlreiche andere Einsatzgebiete. Durch die Tiefenwirkung werden nicht nur das Muskelgewebe sondern auch die Zellen im Bindegewebe, im Fett und der Haut stimuliert. Zwei Wirkungen des elektrischen Reizes in diesen Regionen sind ein besserer Stoffwechsel und Nährstofftransport. Aber auch ein erhöhter Fettabbau und Schmerzlinderung können durch die elektrische Muskelstimulation erreicht werden.

Die Bekämpfung von Schmerzempfindung durch elektrische Muskelstimulation kennen viele vom Physiotherapeuten oder Masseur. Der elektrische Reiz trifft dabei auf die tiefsitzenden Nervenstrukturen. Der Schmerz wird entweder blockiert oder es werden Endorphine frei gesetzt, die das Schmerzempfinden lindern

Welche EMS-Geräte eignen sich für Zuhause?

Doch ein EMS-Gerät wie man es in einem Fitnessstudio findet ist sehr teuer und auch nicht mobil. Und genau hier setzen die EMS-Geräte von Compex an. Die kleinen handlichen Muskelstimulatoren bietet im Endeffekt alles, was auch ein großes EMS-Gerät bietet. Bis zu vier verschiedene Muskelpartien können mit den Compex EMS-Geräten trainiert werden. Die Elektroden werden dabei direkt auf die Haut aufgeklebt. Wie das geht und wohin die Elektroden geklebt werden müssen wird jeweils durch eine Anleitung in schriftlicher und/oder digitaler Form anschaulich dargestellt.

Die Compex Muskelstimulatoren sind die perfekten EMS-Geräte oder auch Tens-Geräte für zu Hause und unterwegs. Die Compex Geräte bieten eine Vielfalt von Trainingsprogrammen für alle Einsatzbereiche der elektrischen Muskelstimulation. Angefangen bei Krafttrainingsprogrammen, über Schmerzprogramme wie z.B. Tens Special, Tonolyse/Akuter Schmerz, Endorphin/ Chronischer Schmerz/ Tens Relaxation und Figur-Programme wie z.B. Shaping, Straffung, Festigung, Gesäß und Bauch.

Compex bietet eine Reihe verschiedener EMS-Geräte und Tens-Geräte je nach Anspruch des Nutzers. Neben Spezialgeräten wie dem Compex Fit für die Problemzonen der Damen gibt es Allrounder wie den Compex Sport mit MI-Technologie, der alle Anwendungsbereiche abdeckt. Die neuste Innovation von Compex ist der Compex Wireless. Dieses EMS-Gerät arbeitet mit einer kabellosen Übertragung der elektrischen Impulse. Alle Compex Geräte sowie Zubehör wie Elektroden und weitere Informationen rund um das Thema EMS-Training und Tens Geräte finden Sie in unserer Kategorie Tens Geräte.

 

zurück




Liebe Besucher von ac-fitness.de!

Der Shop von ac-fitness.de ist umgezogen und
ist jetzt unter cardiofitness.de zu finden!

Freuen Sie sich auf ein größeres Angebot,
top Preise und Service!

Kundenkonten von AC Fitness Kunden
wurden nicht übertragen.


Jetzt im Cardiofitness Shop stöbern.