Cardiofitness Ihr Partner bei der Einrichtung Ihres Fitnessraumes 

 
Fitnessgeräte für die Feuerwehr unterstützt durch Cardiofitness


Nur wenige Berufe verlangen derart fitte Mitarbeiter wie die Feuerwehr. Da die Anforderungen an Feuerwehrleute enorm vielseitig sind spricht man von einer speziellen Feuerwehrfitness. Die Feuerwehrfitness umfasst Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit.

Und all diese Anforderungen müssen die Feuerwehrleute mitunter sehr lange erbringen und brauchen somit ein starkes Durchhaltevermögen. Neben vielen kleinen Einsätzen sind unsere Feuerwehrleute bei Katastrophen und Großbränden stundenlang im Einsatz. Wer hier eine schlechte Feuerwehrfitness hat kann nicht nur nicht helfen, sondern wird selbst zur Gefahr seiner Kollegen.


Fitnesstests bei der Feuerwehr

Alle Feuerwehrleute müssen regelmäßig Fitnesstests absolvieren. Denn nur wenn sie fit sind, sind sie den enormen körperlichen Anstrengungen gewachsen und können sich auf ihre beruflichen Aufgaben konzentrieren. Beim dFFA dem Deutschen-Feuerwehr-Fitness-Abzeichen wird eine breite Palette an Fähigkeiten gefordert:


Ausdauer:

  • Laufen
  • Schwimmen
  • Radfahren
  • Triathlon


Kraft:

  • Klimmziehen
  • Bankdrücken
  • Leitersteigen
  • Dummy ziehen
  • Beugehang
  • Firefighter-Combat-Challange
  • Toughest Firefighter Alive


Koordination:

  • Parcours
  • Kasten-Bumerang-Test
  • Kombi-Schwimmen


Alle diese Fähigkeiten und Sportarten können natürlich auch beim Sport draußen erworben werden. Doch nicht immer ist der Sport an der frischen Luft für die Feuerwehrleute möglich. Hier ist ein Fitnessraum mit den passenden Fitnessgeräten die perfekte Lösung.

 

Die richtigen Ausdauergeräte für die Feuerwehr.

Da die Belastungen der Feuerwehrmänner so unterschiedlich sind, können viele Ausdauergeräte für das Training sinnvoll sein. Je nach Einsatz müssen die Feuerwehrleute viel rennen, viele Treppen steigen, sich mit großer Last bewegen oder Geräte mit Druck- und Zugbewegungen am Laufen halten. So sind auf jeden Fall das Laufband, der Crosstrainer und Treppensteiger richtige Fitnessgeräte für die Feuerwehr. Aber auch ein Rudergerät oder Ergometer können Feuerwehrleuten die gewünschte Fitness bringen. Hier klären wir gerne mit Ihnen welche Bewegungen gewünscht sind und worauf Ihr Fokus liegt.


Die richtigen Kraftgeräte für die Feuerwehr.

Erstmal ist eine Grundkräftigung die Grundlage für alle speziellen Kraftbereiche. Dies kann mit einer Multikraftstation in einem Fitnessraum sehr gut umgesetzt werden. Viele Übungen wie Brustpresse, Butterfly und Latzug sind an solchen Kraftstationen möglich. Der Vorteil ist das geringe Verletzungsrisiko durch die meist geführten Bewegungen. Natürlich kann die Grundkräftigung auch mit Hantelbank & Co. erfolgen. Doch hier kann es gerade im Maximalkraftbereich schnell zu Verletzungen und Unfällen kommen. Ideal, um Kraft, Beweglichkeit und Koordination gleichzeitig zu trainieren ist das Functional Training.


Functional Training für die Feuerwehr

Das Functional Training hat in den letzten Jahren seine Rückkehr gefeiert. Wörtlich übersetzt reden wir von funktionellem Training. Mit Schlingentrainer, Kettlebell, Battleropes & Co. wird nicht eine Muskelgruppe isoliert trainiert, sondern es finden komplette Bewegungsabläufe statt. Natürlich kann man Functional Training wunderbar draußen mit Baumstämmen, Steinen, Klettergerüsten, LKW-Reifen und vielem mehr durchführen. Doch hierzu benötigt man alle diese Dinge und dazu viel Platz. Leichter umsetzbar ist da das Functional Training in einem gut geplanten Fitnessraum mit Sprossenwand, Schlingentrainer, Endlosseiltrainer und vielen anderen schönen Trainingsgeräten des Functional Trainings.

Im Bereich des Krafttrainings klären wir mit Ihnen den Wissenstand und die Vorerfahrungen Ihrer Feuerwehrleute. Ein Training ist immer nur dann zielführend, wenn es auch korrekt ausgeführt werden kann. Oftmals ist ein Mix aus geführtem und freien Bewegungen eine sinnvolle Entscheidung.


Qualität der Fitnessprodukte für die Feuerwehr

Viele Fitnessprodukte kann man zu günstigen Preisen online oder bei einem Discounter kaufen. Doch diese sind meist nicht sehr zielführend für das Training bei der Feuerwehr. Damit große Fitnessgeräte wie Laufband, Ellipsentrainer und Kraftstation eine Garantie beim Gebrauch in einer Feuerwehrwache haben, müssen sie eine semi-professionelle Zulassung haben. Bei kleinen Fitnessprodukte wie Schlingentrainer & Battleropes gibt es eine riesige Flut von Discounter Produkten. Diese halten meist die intensive Beanspruchung in einem Feuerwehr Fitnessraum nur sehr kurz aus. Man sollte direkt auf die richtige Zulassung und passende Qualität achten, um gut trainieren zu können und längerfristig auch Geld zu sparen.

Sie haben das KnowHow Ihres Jobs und den damit verbundenen Anforderungen. Zudem kennen Sie Ihre räumlichen Möglichkeiten und das vorhandene Budget. Wir sind die Experten, wenn es um Fitnessgeräte und Fitnesszubehör geht.

Zusammen mit Ihnen richten wir den perfekten Fitnessraum für Ihre Feuerwehrwache ein.

individuelles Raumkonzept abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse


Wir entwickeln ein Raumkonzept perfekt abgestimmt auf die Bedürfnisse Ihrere Mitarbeiter und den räumlichen Gegebenheiten. Sie möchten einen Termin zur persönlichen Beratung, so senden Sie bitte eine E-Mail an uns:

* = Pflichtfelder

 

Aktuelles

...

CARDIOFITNESS Zentrale

Kontaktdaten

CARDIOFITNESS Zentrale
Tel.: 0800 890 830 0
Fax: 02204 844 329
E-Mail: raumkonzept@cardiofitness.de

Anfahrt

Wir bieten Full-Service

Konzeption des Fitnessraumes

Die Cardiofitness Berater entwickeln mit Ihnen zusammen das passende Fitnessraum-Konzept. Mit einer detaillierten Bedarfsanalyse unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche und Zielsetzungen werden die passenden Fitnessgeräte ermittelt. 

Grafische Umsetzung des Fitnessraumes

Im Anschluss des Konzeptionierungsgesprächs wird der Fitnessraum grafisch eingerichtet. Hierbei werden die Originalmaße des Fitnessraumes und der Fitnessgeräte verwandt, um das Fitnessraumgefühl möglichst realistisch empfinden zu können. Mit dem virtuell eingerichteten Fitnessraum findet dann in einem weiteren Gespräch der Feinschliff statt.

Lieferung & Montage der Fitnessgeräte

Unser Team von Technikern liefert die Fitnessgeräte frei Verwendungsstelle und baut sie an Ort und Stelle auf. Unsere Techniker geben eine Sicherheitseinweisung und Sie erhalten zudem ein Handout mit wichtigen Sicherheitshinweisen. Alle Versand- und Verpackungsmaterialien werden natürlich von uns fachgerecht und gratis entsorgt.

Einweisung Benutzung der Fitnessgeräte

Unsere Fitnessgeräte Berater können auf Wunsch eine Kompletteinweisung in die richtige Anwendung aller Fitnessgeräte geben. Umfang der Einweisung und Themenschwerpunkte können gerne individuell besprochen werden. Auch die nötige Einweisung von medizinischen Fitnessgeräten können unsere Berater aufgrund der Zertifizierung als Medizin-Produkte-Berater leisten. 

Wartung & Service der Fitnessgeräte

Unser deutschlandweit aufgestelltes Techniker-Team steht Ihnen für die Wartung und Service der Fitnessgeräte jederzeit zur Verfügung. Wartungsverträge können direkt mit unseren Fitnessraum Beratern vereinbart werden. Auch Umzüge und Entsorgungen von Fitnessgeräten werden durch unser Techniker-Team realisiert.