Hanteln & Gewichte

Wird geladen...

Artikel 1-9 von 118

pro Seite

Beratung

Hantel-Training -
freier Bewegungsablauf

Hantel-Training oder auch Freihantel-Training bezeichnet das Training mit Gewichten bei dem der Trainierende die Bewegungsradien frei bestimmen kann. Was bedeutet das? Bei einem Krafttraining an Kraftstationen wird der Bewegungsablauf durch die Konstruktion des Gerätes  vorgegeben. So kann beispielsweise die Übung Bankdrücken an der Brustpresse sitzend das Gewicht „nur“ auf einer vorgegebenen Bahn nach vorne weg gedrückt werden. Der Trainierende kann den vorgegebenen Bewegungsablauf nicht abändern. Auch ist die Handstellung und die breite des Griffs durch die Konstruktion der Kraftstation vorgegeben.  

Darauf sollten Sie beim Kauf achten!

Folgende Grundausstattung sollte es zu Beginn sein:

Sie benötigen eine stabile und gut verstellbare Hantelbank. Optimal ist eine Hantelbank die als Flachbank, Negativbank und Schrägbank verwendet werden kann.

Tipp: Hammer Finnlo Schrägbank . Die ist in der Höhe und Breite (!) verstellbar.


Bitte beachten: Training mit hohen Gewichten aus Sicherheitsgründen immer mit einem Trainingspartner durchführen.

Weitere Vorteile des Trainings mit freien Gewichten:
  • Das Training mit freien Gewichten ermöglicht natürliche im Alltag vorkommende Bewegungen zu imitieren und zu trainieren. Ein einfaches Beispiel ist das heben eines Wasserkastens. Dieser komplexe Bewegungsablauf kann an keiner Kraftstation simuliert werden. Mittels zweier Kurzhanteln kann der Bewegungsablauf jedoch leicht nachempfunden und die beanspruchten Muskeln trainiert werden.
  • Aufgrund der Flexibilität, welche das Freihantel-Training erlaubt, kann ein Trainingsplan besonders abwechslungsreich erstellt werden und einseitige Belastungen oder aufkommende Routine werden verhindert. Der Körper muss sich immer wieder neu anpassen. Die führt zu stetigen Verbesserungen.  
  • An einem Gewichtsturm mit Steckgewichten kann man zumeist das Gewicht nur in 5-kg-Schritten einstellen. Nicht so bei Hantel-Sets. Das Trainingsgewicht kann bei Hantel-Sets sehr fein justiert werden. So ist es möglich das Trainingsgewicht in Form von Hantelscheiben in folgenden Abstufungen zu erwerben: 0.5 kg, 1.25 kg, 2.5 kg, 5 kg, 10 kg, 15 kg und 20 kg.
  • Bei Kraftstationen entspricht durch die verbauten Seilzüge und Hebel das eingestellte Gewicht nicht immer dem tatsächlich bewegten Gewicht. Bei Hanteln und Gewichten ist das nicht der Fall. Das Gewicht muss immer 1 : 1 bewegt, gestoßen oder gehoben werden.
  • Hantelstangen und Hantelscheiben bedürfen so gut wie keiner Pflege und Wartung. Der salzhaltige Schweiß sollte nach dem Training abgewischt werden. Sonst rostet das Eisen.
  • Im Verhältnis zu einer guten Kraftstation liegen die Anschaffungskosten einer guten Grundausstattung für ein umfangreiches und abwechslungsreiches Freihantel-Training niedriger.