Kettler

Kettler Crosstrainer Unix E schwarz

Kettler Crosstrainer Unix E schwarz

Der Kettler Unix E ist leider nicht mehr lieferbar.

Hier findest du passende Alternativen!

SKU:K07670-160

Normaler Preis 999,95 €
Sonderverkauf 999,95 €
inkl. MwSt.
Ursprünglich 999,95 €

Beratung?

Beschreibung

Der Crosstrainer Kettler UNIX E tritt die Nachfolge des überaus beliebten und erfolgreichen Kettler Satura E an. Der Kettler Satura E hatte im Jahr 2011 die Prüfer der Stiftung Warentest überzeugt. Stiftung Warentest ("Von gut bis mangelhaft", S.76-81, Ausgabe 02/2011) bewertet den Kettler Crosstrainer Satura E mit dem Testurteil Gut (2,0). Stiftung Warentest schätzt den Staura E folgendermaßen ein:"Angenehm beim Training und sicherer Crosstrainer. Gut verarbeitet und exakte Anzeige." ("Von gut bis mangelhaft", S.76-81, Ausgabe 02/2011).

WEITERLESEN
Vollständige Details anzeigen

Kettler Crosstrainer Unix E schwarz

999,95 € inkl. MwSt.

Kettler Crosstrainer Unix E schwarz

999,95 € inkl. MwSt.
Bremssystem Wirbelstrombremse
Widerstandsregelung Elektronisch
25-400 Watt in 5 Watt-Schritten

Produkt Details

Technische Details

Maße

Programme

Programm-Profile 1 manuelles Watt-Programm 2 pulsgesteuerte Programme 1 Zielzonen Programm (Fit/ Fat/ Manuell) 6 Trainingsprofile
Fitness Test Erholungspulsmessung mit Fitnessnote 1-6

Pulsmessung

Brustgurt Optionales Zubehör

Technische Daten

Programme 8
Bremssystem Wirbelstrombremse
Widerstandsregelung Elektronisch
Schwungmasse über 20 kg
Belastungsregelung Drehzahlunabhängig
Stellfläche L: 144 cm | B: 56 cm | H: 152 cm
Eigengewicht 60 kg
max. Nutzergewicht 150 kg
Stromversorgung 230 V Netzanschluss
Einsatzbereich Heimsport

Computer

Display LCD Display mit Hintergrundbeleuchtung
Trainingsdaten Trittfrequenz, Geschwindigkeit, Distanz, Zeit, Energieverbrauch, Leistung in Watt und der aktuelle Puls.
Benutzerspeicher 4 + Gast
Steuerelemente Tasten am Trainingscomputer

Trainingsmöglichkeiten

Beschreibung

Stehen die beiden Crosstrainer Kettler UNIX E und Satura E direkt nebeneinander, so fällt als erstes das schlankere und kompaktere Design des UNIX E positiv auf. Der Satura E ist ein optisch sehr wuchtiges Gerät. Vor allem das Design des Cockpits ist mehr als voluminös geraten. Der neue Kettler Crosstrainer UNIX E dagegen überzeugt durch schlanke Linien. Durch die kompaktere Bauweise des UNIX E benötigt das Gerät in der Länge etwa18 cm weniger Aufstellflächeals der Satura E. Trotz der kompakteren Bauweise hat es der Hersteller Kettler geschafft den guten Bewegungsablauf des Satura E auf den UNIX E zu übertragen. Sowohl die Schrittlänge mit 39 cm, als auch die Ellipsenhöhe mit 20 cm sind bei dem Satura E und dem UNIX E identisch. Die Stabilität des UNIX E ist ebenfalls hervorragend und mit der des Satura E gleichzusetzen. Die maximale Gewichtsbelastung liegt bei beiden Kettler Crosstrainern bei150 kg.Kettler hat den Crosstrainer UNIX E auf Basis des Satura E entwickelt. In Sachen Technik setzt Kettler bei dem neuen Modell UNIX E auf bewährte Komponenten, welche schon im Vorgänger Satura E zum Einsatz kamen. Das bewährte Antriebssystem bestehend aus Antriebsronde und Längsrippenriemen gewährleistet einengleichmäßigen Rundlaufund arbeitet zudem angenehm leise. Fast geräuschlos. Der UNIX E verfügt über ein gewuchtetes Schwungmassensystem mit einem Gewicht von22 kg. Das hohe Eigengewicht der Schwungmasse verleiht dem UNIX E einen gleichmäßigen Rundlauf. Auch bei der Lagerung der Gelenke setzt der Hersteller Kettler bei dem neuen Crosstrainer UNIX E auf bewährte, hochwertige und langlebige Komponenten. Alle Drehgelenke des Crosstrainers UNIX E sind mitdoppelten Kugellagernausgestattet. Die Trittflächeneinheiten (Rondengelenke) sind mitPendelkugellagernversehen.Der neue Crosstrainer Kettler UNIX E ist ein „echter“ Ergometer mit einem geeichtenInduktions-Bremssystem. Hinter dem Begriff Induktions-Bremssystem verbirgt sich eine wartungsfreie, drehzahlunabhängige Wirbelstrombremse mit elektronischer Widerstandverstellung. Jeder Crosstrainer UNIX E wird im Kettler Werk geprüft und geeicht. Ein individuelles Prüfprotokoll liegt jedem Crosstrainer Kettler UNIX E bei. Das Induktionsbremssystem des Kettler UNIX E ermöglicht die elektronische Einstellung des Tretwiderstandes in 5-Watt-Schritten in einem Bereich von25 bis 400 Watt. Läuft ein Trainingsprogramm, so passt der UNIX E den Widerstand computergesteuert an das entsprechende Belastungsprofil oder die Herzfrequenzvorgaben an.Der Trainingscomputer des Kettler UNIX E ist in der Neigung auf unterschiedliche Körpergrößen gut einstellbar. Der Siemens Trainingscomputer des Kettler UNIX E verfügt über einegroße LCD-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung. Die Heart-Rate-Light-Funktion fungiert als visuelle Pulsanzeige. Je nach aktuellem Pulsbereich des Trainierenden wechselt die Hintergrundfarbe zwischen blau, grün und rot. Eine blaue Färbung bedeutet, dass der aktuelle Trainingspuls unterhalb des optimalen Pulsbereichs liegt. Grün zeigt an, dass im optimalen Pulsbereich trainiert wird. Rot hingegen gibt Signal, dass über dem optimalen Pulsbereich trainiert wird. Alle relevanten Trainingsdaten werden gut ablesbar wiedergegeben. Der UNIX E Trainingscomputer bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Trainingsprogrammen. Darunter sind frei skalierbare und pulsgesteuerte Programme zu finden. DasZielzonentrainingermöglicht ein zielführendes Gewichtsreduktions- oder Fitnesstraining. Auch können Pulszonen manuell eingestellt werden. 4 Benutzerprfoile und ein Gastprofil stehen zur Verfügung. Trotz der Vielzahl an Funktionen und Einstellmöglichkeiten bleibt die Bedienung und Handhabung des UNIX E Trainingscomputer zu jeder Zeit übersichtlich und leicht verständlich. Der Kettler UNIX E verfügt über eine USB-PC-Schnittstelle. Diese befindet sich auf der Anzeigenrückseite. Optional erhältliche Kettler Trainingssoftware (z.B. Kettler World Tours 2.0) erweitert die Trainingsmöglichkeiten des UNIX E. Die Kettler Trainingssoftware World Tours 2.0 z.B. ermöglicht Trainingseinheiten aufzuzeichnen, zu dokumentieren und zu analysieren. Der USB Port auf der Vordersiete desSiemens-Trainingscomputersermöglicht Trainingsdaten zu speichern und an KettFit, der neuen Kettler Online-Community zu übertragen.Die Pulsmessung erfolgt bei dem Kettler Crosstrainer UNIX E wahlweise über denintegrierten Handpulsoder über den Mitgelieferten Kettler Ohrclip. Die Pulsmessung mittels Brustgurt ist optional möglich. Ein Polar-kompatibel Brustgurt ist als optionales Zubehör separat erhältlich. Die zusätzliche Investition in einen Polar-kompatiblen Brustgurt lohnt sich. Die Pulsmessung mittels Brustgurt ist die komfortabelste und genaueste Methode den Puls zu messen.Der UNIX E ist einqualitativ hochwertiger, kompakter Crosstrainermit einem angenehmen, joggingähnlichen Bewegungsablauf und einer Vielzahl an Computerfunktionen.

Siemens Trainingscomputer Kettler Crosstrainer UNIX E:

  • Trainingscomputer vonSiemensentwickelt.
  • Neigungsverstellbares Cockpit: Das Cockpit des UNIX E ist in der Neigung verstellbar.
  • 6 Bedientasten: Alle Einstellungen und die Steuerung des UNIX E werden über 6 Bedientasten vorgenommen.
  • Hintergrundbeleuchtung: Das Display des Kettler UNIX E verfügt über eineblaue Hintergrundbeleuchtung. Die Hintergrundbeleuchtung gewährleistet eine gute Ablesbarkeit auch bei schlechten Lichtverhältnissen.
  • Heart-Rate-Light: Das Display des UNIX E kann die Hintergrundfarbe zwischen blau, grün und rot wechseln. Hierdurch gibt der UNIX E optische Hinweise auf die aktuelle Herzfrequenz.
  • Schweißresistente Folientastatur: Der Trainingscomputer des UNIX E wird durch eine schweißresistente Folientastatur geschützt. Diese schützt den Trainingscomputer vor den aggressiven Salzen im Schweiß, erleichtert die Reinigung und ist insgesamt hygienischer.
  • LCD-Anzeigenfenster: Das LCD-Anzeigenfenster des Kettler UNIX E informiert über die aktuellen Trainingsdaten. Zudem wird das Belastungsprofil grafisch dargestellt.
  • Folgende Trainingsdaten werden dargestellt: Trittfrequenz, Geschwindigkeit, Distanz, Zeit, Energieverbrauch, Leistung in Watt und der aktuelle Puls.
  • Geschwindigkeits-Anzeige: Der UNIX E bietet die Möglichkeit die Geschwindigkeit wahlweise in mph oder km/h anzuzeigen.
  • Energieverbrauchs-Anzeige: Der UNIX E bietet die Möglichkeit den Energieverbrauch wahlweise in KJoule oder Kcal anzuzeigen.
  • Die gelaufene Gesamtstrecke und die Trainings-Gesamtzeit werden bei Aktivierung des UNIX E vor Trainingsbeginn angezeigt.
  • Nach Beendigung einer Trainingseinheit zeigt der UNIX E folgende Durchschnittswerte an: Trittfrequenz, Geschwindigkeit, Leistung in Watt und Puls.
  • Folgende Gesamtwerte werden nach Trainingsende angezeigt: Entfernung, Energie und Zeit.
  • USB-PC-Schnittstelle: Der UNIX E verfügt über eine USB-PC-Schnittstelle. Diese befindet sich auf der Anzeigenrückseite. Optional erhältliche Kettler Trainingssoftware (z.B. Kettler World Tours 2.0) erweitert die Trainingsmöglichkeiten des UNIX E.
  • USB Port: Der USB Port auf der Vordersiete desSiemens-Trainingscomputersermöglicht Trainingsdaten zu speichern und an KettFit, der neuen Kettler Online-Community zu übertragen.
  • Der Kettler Crosstrainer UNIX E verfügt über eine prozentuale Anzeige des Trainingspulses zur vorgegebenen Obergrenze sowie einem akustischem Warnsignal (zu- und abschaltbar).
  • Benutzerspeicher: 4 + 1 (Gast)

Trainingsprogramm Kettler Crosstrainer UNIX E:

  • Count up/ Count down-Funktion: Bei „Count up“ zählen die Werte hoch und bei „Count down“xa0 herunter.
  • 2 pulsgesteuerte Trainingsprogramme
  • 6 frei skalierbare Leistungsprogramme
  • Manuelle Leistungskontrolle: Der UNIX E erlaubt den Trainingswiderstand elektronisch in 5-Watt-Schritten in einem Bereich von 25 – 400 Watt einzustellen.
  • Zielzonentraining(Fat/ Fit/ Manuell): Der UNIX E bietet die Möglichkeit zwischen 3 unterschiedlichen Pulszielzonen zu wählen. Dies erlaubt das Training das Training auf dem UNIX E den individuellen Trainingszielen anzupassen. Es kann zwischen den Herzfrequenzzielzonen für ein Fettverbrennungstraining (65 % des Maximalpulses) ein Fitnesstraining (75 % des Maximalpulses) und einem manuellem Training (40 – 90 % des Maximalpulses) gewählt werden. Den Maximalpuls errechnet der Siemens Trainingscomputer des Kettler Crosstrainers UNIX E anhand der Altersformel (220 – Lebensalter).xa0 Der optische und akustische Alarm wird bei Über- oder Unterschreiten der Zielzone ausgelöst.
  • Vorgabe von Trainingswerten: Der UNIX E bietet die Möglichkeit individuelle Zielvorgaben für den Energieverbrauch, der Trainingszeit und der Trainingsstrecke als Trainingsziele vorzugeben. Wird nun das Training gestartet, so zählen die vorgegebenen Werte herunter. Bei Erreichen von „0“ blinken diese auf um zu signalisieren, dass die Trainingsvorgaben erfüllt sind.
  • Erholungspulsmessung mit Fitnessnote: Auf Wunsch kann nach dem Training eine Erholungspulsmessung mit anschließender Fitnessnote durchgeführt werden.xa0 Durch Drücken auf die Taste „Erholung“ wird die Erholungspulsmessung gestartet. Diese benötigt lediglich 60 Sekunden. Die Herzfrequenz zu Beginn der Messung, während der Messung und am Ende der Messung wird erfasst und in Bezug zu einander gesetzt. Das Ergebnis wird in Form der Fitnessnote wiedergegeben (Schulnotensystem: 1= sehr gut, 6= ungenügend).

Messung der Herzfrequenz:

  • Ohrclip (imklusive): Am Cockpit des UNIX E befindet sich eine Buchse in welcher der im Lieferumfang enthaltene Kettler Ohrclip eingesteckt wird.
  • Handpuls (inklusive): Die Handpulssensoren zur Messung des Pulses über die Spannung der Haut sind in den Griffen unterhalb des Cockpits des UNIX E integriert.
  • Brustgurt (optional): Im Cockpit des Kettler UNIX E ist bereits ein Polar-kompatibler Pulsempfänger integriert. Ein zur Messung der Herzfrequenz benötigter Polar-kompatibler Brustgurt ist als optionales Zubehör erhältlich.

Mechanischer Aufbau Kettler Crosstrainer UNIX E:

  • Der Kettler Crosstrainer Kettler UNIX E ist ein kompakter Crosstrainer-Ergometer,xa0 mit einem gleichmäßigen, joggingähnlichen Bewegungsablauf, einer Schrittlänge von ca. 39 cm und einem umfangreichen Angebot an abwechslungsreichen Trainingsprogrammen.
  • Kettler Crosstrainer UNIX E: „Made in Germany
  • UNIX E Bremssystem:Induktions-Bremssystem
  • Bremsleistung UNIX E: Die Bremsleistung und somit auch der Trainingswiderstand kann in 5-Watt-Schritten von25 bis 400 Wattelektronisch eingestellt werden.
  • Der Kettler Crosstrainer UNIX E ist ein Ergometer mit einem geeichten Induktions-Bremssystem. Jeder Crosstrainer Kettler UNIX E wird im Werk geprüft und geeicht. Ein individuelles Prüfprotokoll liegt jedem Gerät Kettler UNIX E bei.
  • Leistungsregulierung: Drehzahlunabhängig
  • Antriebssystem Kettler UNIX E: Antriebsronde und Längsrippenriemen. Dies gewährleistet einen sehr leisen, fast geräuschlosen Trainingsspaß.
  • Gewuchtete Schwungmasse Kettler UNIX E (ca.):22 kg
  • Übersetzungsverhältnis UNIX E: 1 : 11
  • Bewegungsablauf UNIX E: Der Kettler Crosstrainer UNIX E bietet einengleichmäßigen joggingähnlichen Bewegungsablaufmit einer Schrittlänge von ca. 39 cm. Personen die eine walkingähnliche Bewegung mit einer extrem flachen Ellipse seien die Kettler Geräte mit der Extended Motion Technologie (UNIX MX, UNIX PX und UNIX EX) ans Herz gelegt. Um das Training variabler und koordinativ anspruchsvoller zu gestalten, kann der Bewegungsablauf vorwärtsxa0 rückwärts auf dem Kettler UNIX E ausgeführt werden. Zudem werden unterschiedliche Muskelgruppen in das Workout mit einbezogen.
  • Kettler UNIX E Armstangen: Die Armstangen ermöglichen des UNIX E beziehen den Großteil der Oberkörpermuskulatur ins Training mit ein. Die beweglichen Armstangen des Kettler UNIX E sind schön lang, so dass auch große Menschen diese optimal greifen können.
  • Crosstrainer UNIX E Griffbügel: Werden die nicht beweglichen Griffbügel unterhalb des Cockpits des UNIX E umfasst und nicht die beweglichen Armstangen, so wird das Training der Bein- und Gesäßmuskulatur intensiviert. Die Oberkörpermuskulatur ist jedoch weiterhinxa0 für die aufrechte Körperhaltung zuständig.
  • Schrittlänge Kettler UNIX E (ca.): 39 cm
  • Ellipsenhöhe Crosstrainer UNIX E (ca.): 20 cm
  • Trittflächenabstand Kettler UNIX E (ca.): 27,6 cm
  • Trittflächen Crosstrainer UNIX E: Der Kettler UNIX E verfügt überTrittflächen mit Exzentertechnik. Diese ermöglicht eine schnelle und einfache Verstellung der Trittflächenposition. Dies ermöglicht den Bewegungsablauf ein wenig auf unterschiedliche Körpergrößen abzustimmen. Die Trittflächen des UNIX E verfügen über eine gummierte, rutschhemmende Oberflächenbeschichtung.
  • Kettler UNIX E Lagerung der Gelenke: Alle Drehgelenke des Crosstrainers UNIX E sind mit doppelten Kugellagern ausgestattet. Die Trittflächeneinheiten (Rondengelenke) sind mit Pendelkugellagern versehen. Diese reduzieren kleinere Knackgeräusche während des Trainings auf dem UNIX E.
  • DIN EN-Klasse:DIN EN 957-1/9, Klasse HA
  • Aufstellfläche Kettler UNIX E: L=144 cm, B=56 cm, H=152 cm
  • Der Kettler UNIX E verfügt über eine geringere Aufstellfläche als sein Vorgängermodell Satura E (L=162 cm, B=56 cm, H=156 cm).
  • Transportrollen: Die am vorderen Standbein angebrachten Transportrollen ermöglichen den Kettler Crosstrainer UNIX E komfortabel zu bewegen.
  • Höhenausgleich: Der Höhenausgleich des Kettler UNIX E ermöglichten Unebenheiten im Untergrund auszugleichen und verleiht dem UNIX E so einen sicheren und festen Stand. Der Höhenausgleich/ Boden-Niveau-Ausgleich kann manuell leicht eingestellt werden.
  • Stromversorgung Crosstrainer UNIX E: Über Netzanschluss (230 Volt).
  • Max. zulässiges Benutzergewicht Kettler UNIX E laut Hersteller:150 kg
  • Farbe UNIX E: Schwarz

Hersteller-Garantie Kettler Crosstrainer UNIX E für den Heimbereich:

  • 3 Jahre mit Kettler Vor Ort Service

Trusted Shops Bewertungen

FAQ

Keine Fragen gefunden

image

Individuelle Beratung

02204 - 844 320
Mon-Fri: 8am-10pm | Sat-Sun: 10am-6pm