Wird geladen...

Welches Fitnessgerät ist am effektivsten?

Ich erlebe es sehr oft, dass Kunden auf der Suche nach einem passenden Fitnessgerät als erstes fragen: Welches Fitnessgerät für zuhause ist am effektivsten?

Das ist natürlich eine sehr individuelle Frage, die sich pauschal nicht beantworten lässt, denn die Effektivität eines Gerätes lässt sich vor allem im Hinblick auf ein bestimmtes Trainingsziel beurteilen.

Eine grobe Tendenz, welche Geräte für welches Trainingsziel gut geeignet sind, kann ich dennoch anbieten:

Effektive Fitnessgeräte zum Muskelaufbau

Für den Muskelaufbau ist ein präzises Zusammenspiel zwischen Ernährung und Training wichtig.Konkrete Infos zu Ihrer idealen Ernährung und gesundem Muskelaufbau, finden Sie auf unseren Seiten„Ernährung“ und„Krafttraining“. Dort erhalten Sie auch Trainingspläne, in dem konkrete Maßnahmen hinsichtlich Ernährung und Sporteinheiten festgelegt werden, um das anvisierte Ziel erreichen zu können.Ich kann Ihnen an dieser Stelle jedoch einige Geräte zum effektiven Muskelaufbau empfehlen. Klassische Fitnessgeräte für das Krafttraining zuhause sind

  • Kraftstationen oder Multistationen
  • Seilzugeräte
  • Hanteln und Hantelbänke

Welche Vor- und Nachteile die Geräte bieten und welche ich empfehle, habe ich Ihnen hier zusammengestellt:

Gerät

Vorteile

Nachteile

Kraftstationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gezieltes Training von mehreren unterschiedlichen Muskelpartien

Vergleichsweise viel Stellfläche nötig

Abwechslungsreiche Übungen

Ausschließlich für Krafttraining geeignet

Individuelle Trainingsintensität schnell einstellbar

Vorgegebene Gewichtsabstufungen

Gelenkte Bewegungen und individuelle Einstellung der Position für besonders gesundheitsschonendes Training

 

Training ohne Trainingspartner möglich

 

Für Anfänger geeignet

 

Geräte-Empfehlungen:

Gerät

Vorteile

Nachteile

Seilzug-Geräte

Training sämtlicher Muskelpartien gezielt möglich

Vergleichsweise wenig Stellfläche nötig, dafür aber ausreichend hohe Decken

Zahlreiche Übungsmöglichkeiten

Sichere Wandmontage nötig

Freie Bewegungen in alle Richtungen möglich

 

Koordination zwischen den einzelnen Muskeln wird optimiert

 

Für Reha-Maßnahmen geeignet

 

Geräte-Empfehlungen:

Gerät

Vorteile

Nachteile

Hanteltraining

Gezieltes Training alltäglicher und freier Bewegungsabläufe, wodurch Sie besonders nachhaltig trainieren

z. T. ist ein Trainingspartner nötig

Abwechslungsreiche Übungen möglich

Je nach Gewicht der Hantelscheiben, ist der Wechsel manchmal umständlich

Steigerung von Gewichten und Trainingsintensität problemlos möglich

 

Robust und nahezu wartungsfrei

 

Günstige Anschaffung

 

Geringer Platzbedarf

 

Geräte-Empfehlungen:

Mein Tipp:Kombinieren Sie ein Kraftgerät mit einem Ausdauergerät, um den Kalorienverbrauch anzukurbeln und den Grundumsatz zu steigern. So gehen Sie den Muskelaufbau nachhaltig an und können ihn sogar beschleunigen.

Effektive Fitnessgeräte zum Ausdauertraining und Herz-Kreislauf-Training:

Falls Sie Herz-Kreislauf-Probleme haben, Schwierigkeiten mit dem Blutdruck, sich körperlich schnell überlastet fühlen oder einfach etwas für Ihre Gesundheit tun möchten, empfehle ich Ihnen ein Ausdauer-Fitnessgerät. Angenehme Nebeneffekte sind

  • Gewichtsreduktion,
  • Verbesserung von Durchblutung und Cholesterinwerten,
  • Stärkung des Immunsystems,
  • Senkung des Blutdrucks,
  • Ökonomisierung des Herzkreislaufsystems,
  • Verbesserte Lungenfunktion,
  • Verbesserte Elastizität der Gefäße,
  • Stressabbau.

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Ausdauergeräten für zuhause, die auch Einsteiger gut nutzen können.Genaue Beratung zu den einzelnen Geräten können Sie unserer InformationsseiteAusdauertraining“ entnehmen.Ich empfehle häufig folgende Ausdauergeräte:

Gerät

Vorteile

Nachteile

Crosstrainer

Gezieltes Training großer Teile der Muskulatur, v. a. Beine, Gesäß und Oberkörper

z. T. viel Stellfläche nötig

Sehr gelenkschonendes Training, insbesondere mit Ellipsentrainern

 

Steigerung der Trainingsintensität einfach möglich dank verschiedener Programme

 

Herzfrequenz stets im Blick

 

Verschiedene Bewegungsabläufe möglich, z. B. rückwärts

 

Klappbare Modelle erhältlich

 

Nutzung von Unterhaltungsmedien nebenbei problemlos möglich

 

Gerät

Vorteile

Nachteile

Ergometer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausdauertraining mit Fokus auf der Beinmuskulatur, Bauch und Rücken

Keine klappbaren Modelle erhältlich, viele sind jedoch mit Rollen versehen

Gelenkschonendes Training

 

Individuelle Einstellungen einfach vorzunehmen

 

Verschiedene Programme wählbar

 

Herzfrequenz stets im Blick

 

Nutzung von Unterhaltungsmedien nebenbei problemlos möglich

 

Unser Liegeergometer nutze ich inzwischen regelmäßig, mehrmals in der Woche – so wie es mein Trainingsplan vorsieht. Ich sitze bequem und schone meinen Rücken, kann aber trotzdem sehr intensiv trainieren. Mein Arzt hat mir geraten, langsam in das Cardio-Training einzusteigen und mich nach und nach zu steigern. Dass ich mich nicht überanstrenge, kann ich anhand der Daten auf dem Display sofort sehen. Die Trainingsdaten trage ich immer ein. So kann ich den Trainingserfolg nachvollziehen - das spornt an, weiter zu machen.

Gerät

Vorteile

Nachteile

Heimtrainer

Ausdauertraining mit Fokus auf der Beinmuskulatur, Bauch und Rücken

Für ambitioniertes Training verhältnismäßig wenig Funktionen vorhanden (häufig keine Wattmessung)

Gelenkschonendes Training

 

Individuelle Einstellungen einfach vorzunehmen

 

Verschiedene Programme wählbar

 

Herzfrequenz stets im Blick

 

Nutzung von Unterhaltungsmedien nebenbei problemlos möglich

 

z. T. klappbare Modelle erhältlich

 

"Wir haben das perfekte Fitnessgerät für uns gefunden. Auf unserem Heimtrainer kann ich mich richtig auspowern und Jana beugt Rückenproblemen vor. In ihrem Bürojob kommt Bewegung sonst manchmal etwas kurz."

Gerät

Vorteile

Nachteile

Laufband

Ausdauertraining mit Fokus auf der Beinmuskulatur, Bauch und Rücken

Vergleichsweise viel Stellfläche nötig

Einstellung von Neigung, Geschwindigkeit und Programmen bietet Vielzahl an Trainingsmöglichkeiten

Erhöhter Geräuschpegel durch Stoßbelastung möglich

Verschiedene Programme wählbar

 

Herzfrequenz stets im Blick

 

Nutzung von Unterhaltungsmedien nebenbei problemlos möglich

 

z. T. klappbare Modelle erhältlich

 

Gerät

Vorteile

Nachteile

Rudergerät

Effektives Ganzkörpertraining

Vergleichsweise viel Stellfläche während des Trainings nötig

Gleichzeitig Krafttraining für Arme, Beine, Schultern und Rücken

 

Gelenkschonendes Training

 

Natürlicher Bewegungsablauf, v. a. durch Luft- oder Wasserwiderstand

 

Widerstand individuell regelbar durch Änderung der Zugintensität

 

Geräte-Empfehlungen:

In der Regel sind es Frauen, die zu mir kommen und fragen, welche Trainingsgeräte für Bauch, Beine und Po besonders gut geeignet sind. Hier steht häufig der gezielte Fettabbau und das Straffen der Körperpartien im Vordergrund. Gerade wenn die Pfunde purzeln sollen, ist natürlich die Ernährung eine wichtige Voraussetzung.Worauf Sie hier achten sollten, finden Sie auf unserer Informationsseite zum Thema „Ernährung“ (Verlinkung zur entsprechenden Landing Page).

Ergänzend zu einem regelmäßigen Ausdauertraining mit den genannten Geräten kann ich für effektives Bauch-Beine-Po-Training Kleingeräte wieBauchtrainer und Rückentrainerempfehlen. Die nehmen nicht viel Platz weg, sind erschwinglich und als zusätzliche Traingsgeräte für gezielte Workouts durchaus sinnvoll.

Ein klassisches Gerät zum Training von Bauch, Beinen und Po ist derStepper.

Gerät

Vorteile

Nachteile

Stepper

Gezieltes Training von Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur, zur Straffung und Stärkung dieser Muskelpartien

Belastung der Knie höher als bei Crosstrainern beispielsweise

Kraft-Ausdauer-Training für die Beine

 

Einstellung verschiedener Widerstände möglich

 

Herzfrequenz stets im Blick

 

Nutzung von Unterhaltungsmedien nebenbei problemlos möglich

 

Klappbare Modelle erhältlich

 

Geräte-Empfehlung

Kettler Stepper Montana

 

Multifunktions-Fitnessgeräte gelten häufig als besonders effektiv, weil sie eine Vielzahl an Trainingsmöglichkeiten bieten. Multifunktionsgeräte stellen jedoch keine eigene Geräte-Art da, jeder Hersteller kann seine Geräte so bezeichnen und als besonders effektiv anpreisen. Aus diesem Grund wäre ich vorsichtig damit, anzunehmen, dass ein als Multifunktions-Fitnessgerät bezeichnetes Trainingsgerät tatsächlich effektiver einzusetzen ist als andere.

Nichtsdestotrotz ist es natürlich ratsam sich ein Fitnessgerät für zuhause anzuschaffen, welches vielseitig nutzbar ist. Ich kann hier besonders folgende Geräte empfehlen:

Multi-Kraftstationen:

Kraftstationen bieten vielseitige Trainingsmöglichkeiten für intensives Krafttraining unterschiedlicher Muskelpartien.

Rudergeräte:

Für ein effektives Training, das den gesamten Körper beansprucht, eignen sich Rudergeräte besonders gut. Nicht nur die Beine, auch die Muskeln im Oberkörper werden beim Rudertraining gefordert.

Crosstrainer:

Wer besonders schonend viele Körperpartien trainieren möchte, dem kann ich einen Crosstrainer absolut empfehlen. Auf vielen Geräte ist auch ein Rückwärtslauf möglich, was die Muskeln ganz anders beansprucht als die Vorwärtsbewegung. Zahlreiche Geräte bieten außerdem eine Vielzahl an Programmen und Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Life Fitness Crosstrainer und die Kettler Crosstrainer beispielsweise sind teilweise kompatibel mit unterhaltsamer Trainingssoftware oder einer Trainingskonsole. So bleibt das Training abwechslungsreich und die Motivation hoch.

Das beste Fitnessstudio bringt einem nun mal rein gar nichts, wenn man es nicht regelmäßig besucht um dort zu trainieren. So viel ist klar. Ob nun der Weg in das Studio zu weit ist, ob es in der Rushhour nach der Arbeit dort einfach zu voll ist, oder ob man sich ganz einfach nicht aufraffen kann, spielt dabei keine Rolle.

Daher wäre es doch schön, wenn man sich den Weg sparen könnte und sich abends doch noch ein wenig körperlich betätigen kann, ohne sein zuhause dafür verlassen zu müssen. Heimfitnessgeräte geben Dir die Möglichkeit, zu Hause ein effizientes Workout zu absolvieren. Damit bist Du unabhängig von den Öffnungszeiten eines Fitnessstudios, und auch die An- und Rückfahrt kannst Du Dir sparen.

Das ist ideal für alle, die wenig Zeit haben und trotzdem fit bleiben wollen. Gerade für Jobs mit viel Schreibtischarbeit ist ein Workout am Tagesende hervorragend, um alle Muskelgruppen, die den tagsüber nicht arbeiten mussten ein wenig zu beanspruchen.

Egal in welchem Stadium deines Trainings du dich befindest, ob Einsteiger oder Fortgeschritten wir geben dir hier einen kurzen Überblick welche Übungen du in dein Training für zuhause mit einfließen lassen kannst.

Von der Kniebeuge, die sich hervorragend auch ohne Fitnessgeräte durchführen lässt, bis zum Bankdrücken, das sowohl mit Kettle Balls als auch mit Kurzhanteln trainiert werden kann, eignen sich alle Übungen für ein Training zuhause.

Wie viel Platz brauchen Fitnessgeräte für zuhause?

„Wir haben ewig hin- und herdiskutiert, wo wir unser Fitnessgerät am besten aufstellen: Marcus wollte es ins Wohnzimmer haben, ich wollte dafür lieber unser Arbeitszimmer nutzen. Schließlich verbaue ich mir nicht unser liebevoll eingerichtetes Wohnzimmer mit einem Riesen-Sportgerät.“
Jana, 27 Jahre

So nutzen Sie Ihren Platz bestmöglich aus
Wer nutzt das Fitnessgerät zuhause?

„Unser Arzt hat mit mir einen Trainingsplan aufgestellt, um durch gesunde Belastung mein Herz-Kreislauf-System zu stabilisieren und ein paar Kalorien zu verbrennen, vor allem am Bauch müsste ich schlanker werden. Das Ergometer nutzen wir nun beide, Frieda und ich.“
Willi, 78 Jahre

So können Sie ein Sportgerät gemeinsam nutzen
Welches Fitnessgerät ist am effektivsten?

„Nach Willis Herzinfarkt war es wirklich höchste Zeit, dass wir mehr Bewegung in unserem Alltag integrieren. Das regelmäßige Fitnesstraining tut uns beiden gut: Der gleichmäßige Bewegungsablauf beim Crosstrainer hat mir zwar auch prima gefallen, aber das Ergometer gefiel Willi dann doch besser.“
Frieda, 74 Jahre

So finden Sie das geeignete Fitnessgerät für zuhause
Welche Fitnessgeräte passen ins Zuhause?

„Jana dachte, ein Fitnessgerät muss zwangläufig den unterkühlten Charakter eines Fitnessstudios ausstrahlen. Wir haben jetzt ein richtig schönes Rudergerät in edler Holzoptik bei uns zuhause. Ich liebäugle schon mit einer Hantelbank zum Muskelaufbau im gleichen Stil – die würde sich wirklich gut machen bei uns!“
Marcus, 31 Jahre

So fügen Sie Ihr Trainingsgerät ästhetisch in Ihr Zuhause ein
Woran erkennt man gute Qualität bei Fitnessgeräten?

„Ich arbeite viel, doch weil meine Kinder inzwischen aus dem Haus sind, habe ich mich dazu durchgerungen, nun auch mal etwas für meine Gesundheit zu tun. Ich habe Geräte einiger Hersteller getestet und bin mit meinem Crosstrainer richtig gut zufrieden.“
Birthe, 52 Jahre

So erkennen Sie hochwertige Fitnessgeräte
Welcher Preis ist angemessen für ein Fitnessgerät für zuhause?

„Unsere Kinder haben uns für verrückt erklärt, dass wir ein Trainingsgerät für so viel Geld kaufen. Aber wir wollen ja jeden Tag aufs Neue motiviert unsere Übungen absolvieren – unsere Gesundheit ist diesen Preis allemal wert!“
Frieda, 74 Jahre

So erkennen Sie hochwertige Fitnessgeräte